Die Weihnachtsgeschichte

Erzählt vom Engel und vom Esel
Ein musikalisches Weihnachtsspiel für Kinder ab 3 Jahren

Der kleine freche Esel Fridolin stolpert fast über einen Engel. Doch was macht ein Engel hier auf unserer Erde? er möchte den Kindern die Weihnachtsgeschichte erzählen, aber leider ist er sehr vergesslich.

Esel: Thandiwe Braun
Engel: Dagmar Operskalski, Anna Stijohann
Musik: Joachim Uerschels
Idee & Inszenierung: T. Braun & D. Operskalski

 

Sa, 16.12.17 um 11:00 Uhr und 16:00 Uhr
So, 17.12.17 um 11:00 Uhr und 15:00 Uhr
Mo, 18.12.17 um 11:00 Uhr


 

Zigeuner - Schnitzel

"Stecken, Stab und Stangl" von Elfriede Jelinek und
"Katzenstreu" von Stefan Horvath
Ein Doppelabend des Theater TKO

Am 4. Februar 1995 verlieren vier Roma aus Oberwart in Österreich ihr Leben durch einen rassistisch motivierten Bombenanschlag, darunter einer der Sohn von Stefan Horvath. Das Theaterstück „Stecken, Stab und Stangl“ beschreibt nicht nur den schrecklichen Mord, sondern auch den zwiespältigen medialen Umgang damit. In der Erzählung „Katzenstreu“ nähert sich Horvath dem Attentat in szenischen und poetischen Sequenzen.

Regie, Dramaturgie, Choreographie: Nada Kokotovic
Bühne: Asja Uritskaya
Kostüme: Joanna Rybacka
Presse und Öffentlichkeitsarbeit: Iris Pinkepank
Es spielen: Katharina Waldau, Nedjo Osman, Zejhun Demirov

 

Mi, 27.12.17 um 20h - Premiere
Do, 28.12.17 um 20h
Mi, 03.01.18 um 20h
Di, 09.01.18 um 20h
Fr, 12.01.18 um 20h


 

 

Endstation: Pralles Leben

Liederabend mit Carolin Karnuth
Köln-Premiere mit Album-Release-Party

Mit trockenem Humor und einer großen Portion Selbstironie unternimmt Carolin Karnuth in ihren Liedern eine witzige und nachdenkliche Reise durch Stationen ihres bunten Lebens.

Regie: Julia Kunert
Sängerin, Songwriterin: Carolin Karnuth
Klavier: Eckard Wiemann

 

 

Fr, 29.12.17 um 20 Uhr