Do 1. September 2016, 8 pm

MEYER RECORDS präsentiert:

Die Schmonzetten

tl_files/Logo/offTicket.jpg

tl_files/MEYER_RECORDS/MR145_6u174_5.jpg

tl_files/MEYER_RECORDS/TDK010916DieSchmonzetten_Illusionen_cMEYER_ORIGINALS.jpg 

Träume, Liebe, Glück und Enttäuschung – in ihrer neuen Revue “Man lebt nur von Illusionen!” tauchen DIE SCHMONZETTEN tief in die Welt der Illusionen der 20er bis 40er Jahre ein. Mit ihren besonderen, an die Andrews Sisters erinnernden Arrangements, den beeindruckenden Instrumentalnummern und augenzwinkernden Moder­a­tionen nehmen sie ihr Publikum mit auf eine Fahrt in ein Gefühlskarussell. Und am Ende bleiben Rätsel:
Welcher Selbsttäuschung gibt man sich gerne hin? Darf man Wunschträume zerstören oder ist es nicht eher heilsam, in Illusionen abzutauchen?


Vier Instrumente, drei Stimmen.

Meyer Records präsentiert:
DIE SCHMONZETTEN mit ihrer neuen Revue
“Man lebt nur von Illusionen!”

Aglaja Camphausen – Violoncello/Sopran
Nadine Goussi Aguigah – Violine/Gesang
Edith Langgartner – Kontrabass/Gesang
Ulrich van der Schoor – Klavier


DIE SCHMONZETTEN auf MEYER RECORDS:
"Alone" MR145 (LP), MR146 (CD) und "Always" MR175 (LP), MR174 (CD)