Heidi Höcke steigt aus (UA) Eine Farce von Ulrike Janssen
Premiere: 17.06.21

Das süße Verzweifeln

 

 

 

 

 

 

 

 


Eine Privatkomödie mit Interviews von ANDré Müller

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Transit

von Anna Seghers

Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2020

 

 

 

 

 

Terror
von Ferdinand von Schirach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Clockwork Orange
von Anthony Burgess
Ausgezeichnet mit dem Heidelberger Theaterpreis 2018

 


Anthony Burgess

CLOCKWORK ORANGE

Ausgezeichnet mit dem Heidelberger Theaterpreis








 

 

 

 

 

 

Sehr vermisstes Publikum,

die Inzidenz ist im Keller! Der Keller spielt!
Wir freuen uns auf folgende Premieren mit Ihnen:

Donnerstag, 17.06.21 um 20h
Heidi Höcke steigt aus (UA) eine Farce von Ulrike Janssen

Samstag, 19.06.21 um 20h
Miss Gyné - Ein Tanztheaterstück, eine Tanz-Spielschlacht


Nach der Coronaschutz-Verordnung für NRW gelten für Ihren Theaterbesuch die folgenden Regelungen:
Kartenvorbestellung ist obligatorisch.
Einlass nur mit negativem Coronatest, nachgewiesener Genesung oder vollständiger Impfung.
Ihre Kontaktdaten werden aufgenommen und vier Wochen lang aufbewahrt.
Bitte tragen Sie auch während der Vorstellung eine medizinische Mund- und Nasenbedeckung.


Wir freuen uns sehr!
Ihr Theater der Keller

 

Donnerstag,

20:00 Uhr

Living in a Ghost Town (UA)

Geschichten und Musik aus dem Lockdown
Abschlussinszenierung der Schauspielschule der Keller

20:00 Uhr

Heidi Höcke steigt aus (UA)

eine Farce von Ulrike Janssen | Premiere
AUSVERKAUFT

Freitag,

20:00 Uhr

Heidi Höcke steigt aus (UA)

eine Farce von Ulrike Janssen

Samstag,

20:00 Uhr

Miss Gyné

XXTanztheater Bibiana Jimenéz | Premiere

20:00 Uhr

Clockwork Orange

von Anthony Burgess

Sonntag,

18:00 Uhr

Miss Gyné

XXTanztheater Bibiana Jimenéz

18:00 Uhr

Clockwork Orange

von Anthony Burgess

< Juni 2021 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

.

Gefördert duch