Heidi Höcke steigt aus

Eine Polit-Farce mit zahlreichen Origialdokumenten in Wort, Bild und Ton

 

Heidi Höcke ist AfD-Performerin. Aufgewachsen in einer völkischen Familie, hat sie eine lange Geschichte durch verschiedene Facetten der rechten Szene hinter sich, bis sie bei der blauen Partei gelandet ist. Jetzt ist ist unzufrieden mit ihrem Job und will aussteigen. In der Show „Der Grosse Austausch“ tritt sie an, um zu beweisen, dass es ihr ernst ist. Aber so sehr sie sich auch bemüht, man glaubt ihr einfach nicht. Ist doch die AfD die echte einzige Alternative für Deutschland und unsere Zukunft ... oder?

 

Premiere: 29. Januar 2021

Regie & Stückentwicklung: Ulrike Janssen

Mit: Erika Jell, Matthias Lühn, Susanne Seuffert