Rettet den Kapitalismus

eine Crash-Revue in 90 Minuten

Klimawandel, Cum-Ex-Skandale, Ausbeutung und moderne Arbeitssklaverei – der Kapitalismus ist schuld. Aber er hat uns doch auch Waschmaschinen, Autos, Shoppingmalls und iPhones gebracht. Und bisher noch jede Krise überstanden. Stehen wir wirklich vor dem finalen Crash oder haben wir den Kapitalismus vielleicht noch gar nicht richtig verstanden? Wie entsteht über[1]haupt Geld? Und was macht der Kapitalvernichter im Keller der Bank? Was ist das Reichtumserschöpfungssyndrom? Retten Sie den Kapitalismus und bringen Sie Ihr Geld zu uns. Denn bei uns ist Rendite noch real.

Premiere am 30. Dezember 2021

Und an Silvester um 18 und 20 Uhr!

Freue Sie sich auf einen musikalischen Jahresausklang, bei dem Sie nur gewinnen können.

Retten Sie den Kapitalismus, bevor es zu spät ist! Kaufen Sie eine Theaterkarte!

 

 

Regie: Heinz Simon Keller
Texte: Ulrike Janssen & das Ensemble
Musikalisches Konzept: Michael Barfuss
Bühne & Kostüme: Lara Hohmann
Dramaturgie: Ulrike Janssen
Regieassistenz: Torben Willberg

Mit: Victor Maria Diederich*, Philipp Joerres*, Matthias Lühn, Denis Merzbach, Mira Wickert (*Studierende der Schauspielschule Der Keller)